Hausfreizeit Vogesen

    Ein altes Bauernhaus. Ein riesiger Haufen toller Ideen. Wald. Ein tolles Team. Natur. Ausflüge. Zeit und Raum zum „chillen“. Das sind die Hauptzutaten unserer Herbstfreizeit in Frankreich. Unser Ziel ist ein Bauernhaus aus dem 18. Jahrhundert, inmitten der Vogesen, schön gelegen im eher ruhigen Dorf „Tendon“. Es gibt verschiedene Zimmer mit Platz für 1 bis 4 Personen, eine große Küche mit Essraum, einen großen Aufenthaltsraum, der auch bei schlechtem Wetter viel Platz für Spieleabende, gemeinsame Aktionen, Kino und viel mehr bietet. Um das Haus ist jede Menge freie Fläche für alle möglichen Aktivitäten und Spiele, von Volleyball über Geländespiele bis hin zum Lagerfeuer am Grill. Bei passendem Wetter kann man sein Nachtlager auch unter einem Glasdach im Freien aufschlagen. Geplant haben wir Ausflüge in die Umgebung, z.B. nach Geramer, Trekkingtouren zu den zwei Wasserfällen, kreative und sportliche Workshops und noch viel mehr. Das Betreuerteam bietet ein interessantes und spannendes Rahmenprogramm, bei dem bestimmt für jeden etwas dabei ist. Wir werden das Haus mit so viel Leben füllen wie die Gruppe es möchte. Hier wird es niemandem Langweilig, es sei denn man will es ;-).





    Leistungen

    • Fahrt in Kleinbussen, ab zentralem Abfahrtsort
    • Übernachtung in Einzel-/Doppel- und Mehrpersonenzimmern
    • Vollverpflegung (Selbstversorgerfreizeit)
    • Ausflüge in die Umgebung
    • Begleitfahrzeuge vor Ort
    • Kreative Workshops
    • Betreuung und Programmgestaltung übernehmen erfahrene und ausgebildete ehrenamtliche
      Betreuer des JRK BV RHP
    • Gruppen-Reise-Unfall- und Haftpflichtversicherung
    • JRK-Freizeit-T-Shirt

Facts:

• Veranstalter:
 JRK BV Rheinhessen-Pfalz
• Termin:06.10.- 13.10.2018
• Alter: ab 15 Jahren
• Teilnehmergebühr: 325 €
• Mindestteilnehmerzahl:
  12 Teilnehmer
• Vortreffen: Mit Eltern,
  Teilnehmern und Betreuern
  in Neustadt vorgesehen 
 oder telefonische Absprache

Folgt uns auf:
Facebook